Weiterempfehlen:

Entwicklung von alkoholhaltigem Bierpulver

Als Beitrag gegen den Klimawandel durch die erhebliche Einsparung von Transportleistungen beabsichtigen wir eine Produktentwicklung für ein alkoholhaltiges Bierpulver einschließlich des für die industrielle Herstellung erforderlichen Verfahrens.

Mit dem Pulver soll vom Verbraucher - vorrangig wird der Gaststättenbereich gesehen - mit kohlesäurehaltigem Wasser bzw. – im Ausnahmefall – auch mit gewöhnlichem Leitungswasser das gewünschte Bier hergestellt werden können.

Die technologische Entwicklung soll eine Reihe von Prozessstufen umfassen, die hinsichtlich ihrer wissenschaftlich-technischen Realisierungsmöglichkeiten im Rahmen der hier zur Förderng beantragten Machbarkeitsstudie untersucht werden sollen.

Es gibt aktuell kein Trockenprodukt, welches nur annähernd die Qualität eines alkoholhaltigen Bieres aufweist und auch entsprechend als solches vom Verbraucher akzeptiert wird.

Folgende Medien haben bereits darüber berichtet:

Radio Arabella,
MOZ Märkische Oderzeitung,
RBB Fernsehen (Kamerateam in Neuzelle und Bericht in der Abendschau),
Antenne Brandenburg (Interview vor Ort)

Interviewanfrage

Gerne laden wir sie als Pressevertreter zu einer ersten Verkostung vor Ort ein. Kontaktanfrage

Klosterbrauerei Neuzelle GmbH - Brauhausplatz 1 - 15898 Neuzelle | Alle Preise inkl. MwSt.